Reit-u. Fahrverein Kirchheim-Teck e.V.

 

Willkommen auf der Internetseite des Reit- und Fahrvereins Kirchheim unter Teck!

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen alles Wissenswerte über den Reit- und Fahrverein vorstellen und würden uns sehr freuen auch Sie bald auf unserer Anlage begrüßen zu dürfen.


Auf Grund der aktuellen Situation und der Verordnung der Landesregierung Baden Württemberg müssen wir leider ab Montag den 02. November 2020 unseren Schulbetrieb auf Notbetrieb umstellen. Ab Montag werden keine Longestunden sowie Reitstunden im gewohnten Umfang mehr stattfinden.

Wenn der Reitbetrieb wieder in vollem Umfang stattfinden kann, werden die aktiven Reiter benachrichtigt.


Für den Aufenthalt auf der Reitanlage zur Versorgung der Pferde müssen weiterhin die folgenden Hygienevorschriften eingehalten werden:

  • Der Mindest-Abstand von 1,5 – 2 Metern ist auf der kompletten Reitanlage einzuhalten.
  • In der Stallgasse und allen geschlossenen Bereichen (Sattelkammer, Reitlehrerbüro, Stüble, etc.) der Reitanlage ist eine Maske zu tragen.
  • Beim Betreten der Anlage ist der Sanitärbereich aufzusuchen, bitte die Hände gründlich mit Seife waschen und mit den bereitstehenden Desinfektionsmitteln die Hände desinfizieren. Anschließend bitte die Reithandschuhe anziehen.
  • Handschuhe dürfen nicht zum Trense auswaschen ausgezogen werden, ggf. die Trense ungewaschen in die Sattelkammer hängen, diese wird dann am Abend sauber gemacht.
  • Unnötiger Aufenthalt auf der Anlage sollte weiterhin nicht erfolgen, nach Versorgung der Pferde ist die Anlage wieder zügig zu verlassen.
  • Pferdesportler, die auf Grund gesundheitlicher Einschränkungen, wie z.B. Vorerkrankungen, Allergien oder asthmatischer Beeinträchtigung oder an Grippe ähnlichen Symptomen leiden und somit zur Corona- Risikogruppe zählen, dürfen nicht mehr auf die Anlage. Wir bitten um rechtzeitige Information, wenn dies zutreffen sollte, sodass wir dementsprechend einteilen können.
  • Das Betreten der Sattelkammer ist NUR nacheinander und mit entsprechendem Mindestabstand oder mit Mundschutz gestattet.
  • Nach Benutzung der Schulpferde-Putzmaterialien, diese bitte mit den jeweiligen bereitstehenden Desinfektionsmitteln in den jeweiligen Putzeimern reinigen (Griffflächen).
  • Vor dem Verlassen der Anlage sind die Hände gründlich mit Seife zu waschen und zu desinfizieren.
  • Weiterhin dürfen nur befugte Personen die Anlage betreten.

Wir bedanken uns für Ihr/Euer Verständnis und der Solidarität die Sie/Du unserem Verein entgegengebracht haben/hast.

Euer Vorstand

Wichtige Mitteilungen und Neuigkeiten

Feed

11.04.2019, 15:14

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften vom 07. April 2019

Vergangenes Wochenende fanden unsere alljährlichen Vereinsmeisterschaften statt, die Pferde wurden am frühen Morgen geputzt, gestriegelt, eingeflochten und dann ging es auch schon los mit dem...   mehr


01.03.2019, 15:08

Forschungsprojekt - Sprachentwicklung von Migrantenkindern durch Arbeit mit Pferden

Die Kirchheimerin Dr. Nina Grausam untersucht mit Studentinnen der PH Schwäbisch Gmünd die Sprachentwicklung von Migrantenkindern durch die Arbeit mit Pferden. Axel wäre wohl einverstanden. Eine Mütze, eine...   mehr


30.11.2018, 20:35

Abzeichenflut im Reit- und Fahrverein Kirchheim

Zum wiederholten Male bot der Reit- und Fahrverein Kirchheim/Teck aktiven Reitern die Möglichkeit, Reitabzeichen unterschiedlicher Leistungsklassen abzulegen. Die Teilnehmerinnen wurden intensiv in Theorie und...   mehr


14.11.2018, 16:44

Einladung zur Weihnachtsfeier 16.12.2018 ab 16 Uhr

Gerne laden wir Sie schon heute wieder zu unserem alljährlichen Weihnachtsreiten am Sonntag, den 16. Dezember, ab 16 Uhr ein. Die Jugendlichen haben die diesjährige Weihnachtsfeier unter das Motto „Europa“...   mehr


16.09.2018, 19:59

Kirchheimer Reiter weiter auf Erfolgsspur

Auch am vergangenen Wochenende waren die Kirchheimer Turnierreiter in Stockhausen wieder erfolgreich unterwegs. So konnte Sophie Poch auf Frederic am Samstag den 2. Platz in der A-Dressur mit der Wertnote 7,5...   mehr


<< neuereältere >>