Reit-u. Fahrverein Kirchheim-Teck e.V.

 

Willkommen auf der Internetseite des Reit- und Fahrvereins Kirchheim unter Teck!

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen alles Wissenswerte über den Reit- und Fahrverein vorstellen und würden uns sehr freuen auch Sie bald auf unserer Anlage begrüßen zu dürfen.


Wir haben aktuell Boxen frei! Nähere Informationen unter Pensionspferde.

Auch unser Reitbetrieb läuft unter den aktuellen Vorsichtsmaßnahmen wieder an. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter +49 (0)7021 - 6073 (Anrufbeantworter) oder per Mail unter info@reitverein-kirchheim.de wir beraten und informieren Sie gerne über den aktuellen Stand.


Wichtige Mitteilungen und Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

04.07.2021

Endlich können wir wieder Sommerferien-Anfängerreitkurse anbieten

Die Kurse finden einmal von Dienstag, 3. August bis Samstag, 7. August 2021 und einmal Dienstag, 17. August bis Samstag, 21. August 2021, jeweils am Vormittag von 9.00 bis 12.00 Uhr statt. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche ohne oder mit wenig Reiterfahrung ab 8 Jahren.
Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte den angehängten PDFs. Anmeldungen können Sie mit unserem Kursanmeldebogen vornehmen.

 Kursanmeldung.pdf
 Reitkurs_Sommerferien_2021.pdf
 Reitkurs_Sommerferien_2-2021.pdf


Zurück zur Übersicht


Für den Aufenthalt auf der Reitanlage zur Versorgung der Pferde müssen weiterhin die folgenden Hygienevorschriften eingehalten werden:

  • Der Mindest-Abstand von 1,5 – 2 Metern ist auf der kompletten Reitanlage einzuhalten.
  • In der Stallgasse und allen geschlossenen Bereichen (Sattelkammer, Reitlehrerbüro, Stüble, etc.) der Reitanlage ist eine Maske zu tragen.
  • Beim Betreten der Anlage ist der Sanitärbereich aufzusuchen, bitte die Hände gründlich mit Seife waschen und mit den bereitstehenden Desinfektionsmitteln die Hände desinfizieren. Anschließend bitte die Reithandschuhe anziehen.
  • Handschuhe dürfen nicht zum Trense auswaschen ausgezogen werden, ggf. die Trense ungewaschen in die Sattelkammer hängen, diese wird dann am Abend sauber gemacht.
  • Unnötiger Aufenthalt auf der Anlage sollte weiterhin nicht erfolgen, nach Versorgung der Pferde ist die Anlage wieder zügig zu verlassen.
  • Pferdesportler, die auf Grund gesundheitlicher Einschränkungen, wie z.B. Vorerkrankungen, Allergien oder asthmatischer Beeinträchtigung oder an Grippe ähnlichen Symptomen leiden und somit zur Corona- Risikogruppe zählen, dürfen nicht mehr auf die Anlage. Wir bitten um rechtzeitige Information, wenn dies zutreffen sollte, sodass wir dementsprechend einteilen können.
  • Das Betreten der Sattelkammer ist NUR nacheinander und mit entsprechendem Mindestabstand oder mit Mundschutz gestattet.
  • Nach Benutzung der Schulpferde-Putzmaterialien, diese bitte mit den jeweiligen bereitstehenden Desinfektionsmitteln in den jeweiligen Putzeimern reinigen (Griffflächen).
  • Vor dem Verlassen der Anlage sind die Hände gründlich mit Seife zu waschen und zu desinfizieren.
  • Weiterhin dürfen nur befugte Personen die Anlage betreten.

Wir bedanken uns für Ihr/Euer Verständnis und der Solidarität die Sie/Du unserem Verein entgegengebracht haben/hast.

Euer Vorstand